Träumen

Es gibt das “Träumen”, ein Traum, an den Du dich erinnerst, und erst beim Aufwachen realisierst, dass es ein Traum war. Solch einen Traum kann man gut projektiv interpretieren.

(Klicke hier, um mehr zu projektiven Traumarbeit zu lesen.)

Und es gibt das “Luzide Träumen“, wo du im Traum weißt, dass du träumst. Auch diesen Traum solltest Du in dein Traumtagebuch aufschreiben, wenn du aufwachst. In Traumgruppen oder den Single Sessions können wir herausarbeiten, was du noch besser kannst das nächste Mal.

(Klicke hier, um mehr über luzides Träumen zu lesen.)

(Klick hier, um einen Überblick über die Basis Infos zu bekommen, um dich auf den Workshop/Traumgruppe/Einzelsession gut vorzubereiten)

Kostenloser E-Mail Kurs

Bildschirmfoto_2015-10-12_um_10.32.14kleinerlinks_linkslll

Dieser kostenlose E-Mail Kurs dauert 2 Monate mit 12 E-Mails, die Dich durch die Basics leiten.

So kannst Du Dir selbstständig ein Basis Wissen zum luziden Träumen aneignen, um ganz unabhängig das luzide Träumen zu erlernen.

Powered by ConvertKit