#19 Vater

Sonntag 18.04.2010

Das unfreie Leben der Mafia Ehefrau

Ich bin mit einem Italiener oder Süd-Länder verheiratet. Er arbeitet viel und ist erfolgreich. Ein anderer in unserer Nachbarschaft ist merkwürdig ums Leben gekommen und jeder weiß, dass es wegen der Mafia war. Mein Mann sagt, dass er einfach nicht ordentlich gearbeitet hat. Wir haben immer mehr Geld und ich habe auch ein Kind. Irgendwann hab ich das Gefühl, dass er eine andere hat. Wir haben klein zusammen angefangen und ich bin enttäuscht, dass er mich jetzt betrügt. Bei seinen Freunden tu ich so, als würde ich es schon wissen, um ihnen so Infos zu entlocken. Seit neuestem ist nämlich immer ein Hund bei uns, der anscheinend niemand gehört, ich glaube er gehört ihr. Sie scheint auch aus einem besetzten Haus zu kommen und alternativ zu sein, so wie wir es auch früher waren.  Ein paar Freunde verquatschen sich, und ich bin mir meiner Information sicher. Es gibt einen festlichen Empfang, wo wir eingeladen sind. Und er lässt extra für mich noch einen anderen Luxus Chauffeur kommen, damit er dann zu ihr verschwinden kann. Aber ich bekomme es mit und schleiche mich durch mein Luxusauto durch zu seinem und ertappe sie, jetzt ist es aufgedeckt, er entschuldigt sich immer wieder, ich will mich nun trennen, ich will auch meine sexuelle Freiheit leben und frei für andere Männer sein, er meint, dass das nicht so einfach ist, weil wir verheiratet sind, aber wir scheiden uns. Es geht mit ihm irgendwann auch beruflich bergab, und nun bekommt er mit, dass es nicht immer eine Frage der guten Arbeit ist, ob man erfolgreich ist, so wie bei unserem Nachbar damals.

Ich treffe eine Breakdance Freundin und einen Breakdance Freund und so und versuchen in einer Füßgängerzone aufzutreten, aber es ist ziemlich chaotisch. Ich treffe da auch den südländischen jüngeren Breaker, bei dem ich immer dachte er kommt aus südamerika, aber als ich von meinem Traum erzähle, erkennt er sich da wieder, weil er der Sohn ist, und eine deutsche Mutter hat, die einen Italiener geheiratet hatte.

Hast Du einen anderen Vater im Traum? Der Vater ist eine Identifikationsfigur, womit identifizierst Du Dich? Wertschätzung, Autorität und  Führung ist auch symbolisch mit dem Vater verbunden.

Hast Du einen anderen Vater im Traum? Der Vater ist eine Identifikationsfigur, womit identifizierst Du Dich? Wertschätzung, Autorität und Führung ist auch symbolisch mit dem Vater verbunden.

Ich rede mit meinem X-Freund, so als sei er die deutsche verheiratete Frau und sage ihm, dass es wichtig ist, dass er sich von seinem Vater trennt und unabhängig von ihm lebt. Er ist hin und her gerissen und weiß nicht so recht, weil er ja auch Vorteile durch seinen Vater hat.

Dann bin ich dabei, neue Clips für White Cat zu drehen, wo ich weiße Sachen anhabe, überlege, ob ein Labello Hersteller vielleicht ein guter Sponsor für mich wäre, weil meine Lippen immer gut zu sehen sind.

Kostenloser E-Mail Kurs

Bildschirmfoto_2015-10-12_um_10.32.14kleinerlinks_linkslll

Dieser kostenlose E-Mail Kurs dauert 2 Monate mit 12 E-Mails, die Dich durch die Basics leiten.

So kannst Du Dir selbstständig ein Basis Wissen zum luziden Träumen aneignen, um ganz unabhängig das luzide Träumen zu erlernen.

Powered by ConvertKit