Projektive Traumarbeit ist Gruppen Arbeit

 

In der Gruppenarbeit gibt es eine Fülle von Interpretationen, und jede Projektion ist für sich richtig, so wie bei dieser Parabel mit dem Elefant und den blinden Männern.

In der Gruppenarbeit gibt es eine Fülle von Interpretationen, und jede Projektion ist für sich richtig, so wie bei dieser Parabel mit dem Elefant und den blinden Männern.

Wahrscheinlich kennst du die Geschichte von den blinden Männern und dem Elefanten: Sechs Männer werden gefragt, zu bestimmen, wie ein Elefanten aussieht, indem sie ihn erfühlen. Der blinde Mann, der das Bein des Elefanten anfasst, sagt, er ist wie eine Säule. Ein Anderer erfühlt den Schwanz und stellt fest, dass der Elefant wie ein Seil ist. Derjenige, der den Rüssel erfühlt, sagt er ist wie ein Ast, und derjenige, der ein Ohr erfühlt, sagt, wie ein Fächer. Der den Bauch erfühlt, sagt, er ist wie eine Mauer und der den Stoßzahn fühlt, sagt, er ist wie eine stabile Pfeiffe.

Und der König erklärt ihnen: Jeder von euch ist richtig. Der Grund, dass jeder von euch den Elefanten anders wahrnimmt, kommt daher, dass jeder einen anderen Teil des Elefanten erfühlt hat. Der Elefant hat alle Eigenschaften, die ihr wahrgenommen habt.

Das ist ein gutes Beispiel für die projektive Traumarbeit. Ich durfte schon viele gute Traumdeuter kennenlernen, die mir meine Träume gedeutet haben, und es war immer wieder interessant, wie verschieden der gleiche Traum gedeutet wurde und mit jeder Interpretation habe ich etwas wertvolles gelernt.  Wie der Elefant kann ein Traum so groß sein mit vielen Bedeutungsmöglichkeiten, dass er schwer greifbar ist für einen einzelnen Menschen. Deswegen ist es interessant, einen Traum in der Gruppe zu besprechen, jeder trägt mit seiner Projektion dazu bei, dass man den großen „Elefanten – Traum“ ein bisschen besser als Ganzes wahrnimmt. Es gibt kein Falsch oder Richtig, es gibt viele Sichtweisen und Wahrnehmungen. Und es ist mehr ein „Sowohl als auch“ anstatt eines „Entweder Oder“.

Eine Trauminterpretation ist interessant, und in einer Gruppe hast du viele verschiedene Interpretationen, und du kannst aussuchen, was dich inspiriert.

Kostenloser E-Mail Kurs

Bildschirmfoto_2015-10-12_um_10.32.14kleinerlinks_linkslll

Dieser kostenlose E-Mail Kurs dauert 2 Monate mit 12 E-Mails, die Dich durch die Basics leiten.

So kannst Du Dir selbstständig ein Basis Wissen zum luziden Träumen aneignen, um ganz unabhängig das luzide Träumen zu erlernen.

Powered by ConvertKit

One Response to Projektive Traumarbeit ist Gruppen Arbeit

  1. Robert Schneider says:

    ..schönes Bild.., wenn auch surreal , Wahrheiten entstehen oft nebeneinander.. /( das ist wohl auch die Erkenntnis aus dieser schönen Geschichte und jedeR hat eine Wahrheit , die nur für ihn persönlich richtig ist,..die aber nicht zu “Allgemeinwahrheit” erklärt werden kann..die also, immer und überall gilt. So kann jedeR seine Wahrheit suchen, finden, wahrnehmen…

Comments are closed.